485208339.png

Rundum-Service aus einer Hand

Mit Sicherheit die richtige Antwort auf Ihre Fragen.

Individualität ist für uns mehr als ein Wort, denn das Anforderungsprofil ist bei allen Kunden verschieden. Deshalb legt Gölzner ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit auf eine individuelle Kundenbetreuung und -beratung. Und die hört nicht nach der Abnahme auf, sondern ist als langfristige Beziehung angelegt.

Sie können sicher sein, dass Sie bei Gölzner in guten Händen sind:

  • Kostenloser Sicherheitscheck und Erstellung ganzheitlicher Lösungen
  • Gewerkeübergreifende Betreuung
  • Wartung sämtlicher Systeme, auch Fremdsysteme
  • Kostenlose Verwaltung von Sicherungskarten
  • Nachbestellung von Schlüsseln und Zylindern aus Schließanlagen mit EDV-Archivierung, online oder per Post/Fax
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen
  • Bereitstellung von Mustern und Unterlagen
  • Reparatur- und Wartungsnotdienst
  • Übernahme und Ausführung von Planungsleistungen für Sicherheitssysteme und Schließanlagen

Wir sind immer für Sie da - von der Planung über die Ausführung bis zur Inbetriebnahme

Zutrittsorganisation

  • Erstellen eines Zutrittskonzeptes, Planung der Laufwege von Mitarbeitern und Gästen unter Berücksichtigung der Flucht- und Rettungswege.
  • Festlegen des gewünschten Sicherheitslevels und Auswahl der gewünschten Berechtigungsmittel.
  • Entwicklung eines grafischen Schließplankonzeptes für mechanische Schließanlagen

Tür-Engineering

  • Entwicklung von Türkonzepten für die verschiedenen Anforderungen im Objekt und Zuordnung der Türen
  • Festlegung der benötigten Komponenten für die Türkonzepte
  • Unterstützung der Ausschreibungen Türen und Zutrittskontrolle
  • Unterstützung der ausschreibenden Stellen durch eine bedarfsgerechte Ausschreibung der Türen, die sich aus den Türkonzepten ergibt; dadurch entfallen spätere, teure Nachtragsangebote
  • Risikobewertung von Automatiktüren
  • Durchführung der gemäßen DIN 18650 gesetzliche vorgeschriebenen Risikobewertungen für automatische Türsysteme; diese muss bereits vor der Installation durchgeführt werden, denn aus ihr ergeben sich die benötigten Sicherheiten
  • Definition und Koordination der Schnittstellen
  • Zusammenführen der Gewerke rund um Tür und Ermittlung der sich ergebenden Schnittstellen
  • Definition der Schnittstellen und Abgrenzung der Arbeiten für die einzelnen Gewerken

Ausführungsphase

  • Baukoordination rund um die Tür
  • Regelmäßige Durchführung von Baubesprechungen zur Abstimmung der Gewerke rund um die Tür
  • Lieferung und Montage von Zutrittssystemen
  • Realisierung der Schnittstellen die zwischen den Gewerken liegen und die keiner ausführen möchte/kann

Abnahme

  • Unterstützung der Bauherren bei der Abnahme der Gewerke rund um die Tür

Betriebsphase

  • Schulung der Nutzer auf die neuen Systeme und Programme. Vermittlung der Philosophie der Hersteller und Optimierung der Organisation zum Erhalt des Sicherheitslevels
  • Erstellen der Dokumentation über die durchgeführten Arbeiten oder Prüfung von erhaltenen Dokumentationen anderer Gewerke
  • Durchführung von Programmierarbeiten an den Systemen, wenn vom Nutzer kein eigenes Know-how aufgebaut werden soll oder Vertretung/Unterstützung im Urlaubs- und Krankheitsfall erforderlich ist
  • Durchführung der notwendigen und gesetzlich vorgeschriebenen Wartungsarbeiten zum Erhalt der Gewährleistungsansprüche und der Betriebssicherheit